Autor: Stefan

Experimentelle Fotografie und Dunkelkammerarbeit 1956-62. Ab 2004 Wiedereinstieg mit digitaler Technik. Themen Jazzfotografie, Kunstbetrachtungen, kritische Zeitbeobachtungen. Einzelausstellungen in Konstanz. Finalist Lacroix Preis (Nürnberg) und Cultureinside (Luxemburg). Ständiger Fotograf beim Kunstverein Konstanz seit 2009

“Hinter Kulisse und Stirn” in Konstanz

Im Zeitraum vom 7. Oktober – 29. Dezember 2016 ist im Richental-Saal des Kulturzentrums am Münster eine Kunstausstellung mit dem Titel “Hinter Kulisse und Stirn” zu sehen und zu erleben. Der Maler Christian Lippuner, der Wortkünstler János Stefan Buchwardt und…

Mensch im Bild

Kunstbetrachtungen können uns verwandeln. Wir werden Teil eines Bildes, verschmelzen mit ihm, dringen in das Bild ein. Das Bild verzaubert uns, lässt uns zu einer Statue erstarren oder läd uns ein, an dem betrachteten Geschehen teil zu haben.

Nachzerdichtung

So manches Ungemach kommt auf Sammetpfötchen daher. Nur nicht aufregen, sagen die einen, es ist schon gut, was die Stadtplaner und Architekten machen. Es lässt den Menschen keinen Raum zum Atmen, sagen die anderen. Dann, etwas später, meist zu spät,…

Wohnen hinter der Düne

Wohnen auf Zeit. Zeit zur Entspannung. Kaum Zeit für Kontakte. Selbst beim Spiel Deutschland gegen Portugal kommt man nicht zusammen. Kurzzeit- versus Dauerbewohner. Aber alles nicht unsympatisch.